Kitchen-Club | Interkulturell kochen & die Welt entdecken Kitchen-Club | Interkulturell kochen & die Welt entdecken
0

07.09.2024 — Spanische Tapas

Uhrzeit: 17—20 Uhr

 

Kursleiterin: María Ángeles Pérez Mateo

In der spanischen Küche sind Tapas ein wesentlicher Bestandteil der Esskultur. Die Tapas Rezepte sind so vielfältig und abwechslungsreich wie das Land selbst. Es gibt kaum eine Zutat, die keinen Weg in die vielseitigen Tapas Rezepte findet. Egal ob Gemüse, Fisch, Käse oder Fleisch, die Möglichkeiten sind unendlich.

Wer Serrano-Schinken mag, wird Croquetas de Jamon lieben. Die warmen, panierten Schinkenkroketten sind unschlagbar schmackhaft. Eine der vielseitigsten Tapas ist die Tortilla. Am ehesten ist sie mit dem deutschen Bauernfrühstück zu vergleichen. Die gebratenen Kartoffeln werden mit einer Eier-Milch-Mischung übergossen. Anschließend wird die Tortilla dann in der Pfanne ausgebacken.

Auch sind gefüllte Datteln im Speckmantel überaus beliebt in der mediterranen Küche. Sie werden mit saftigem Speck umwickelt und im Ofen kross gebraten.

Die Anzahl der Rezepte für Tapas ist nahezu unendlich und es wird wirklich jeder Geschmack und jedes fachliche Können abgedeckt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Jeder Kurs ist individuell und kann von Kurs zu Kurs variieren.

 

Teilnehmerzahl: Voraussetzung für die Durchführung eines Kurses ist eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. (Maximal 10 Teilnehmer)

 

Die Rezepte werden am Ende des Kurses für zuhause zum Nachkochen verteilt.

 

Benötigt werden (bitte mitbringen): Behälter für übrig gebliebene Speisen, bei Bedarf Schürze, eigene Getränke

 

Kursgebühr inkl. Lebensmittelkosten:
(Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG.)

49,00 

8 vorrätig