Kitchen-Club | Interkulturell kochen & die Welt entdecken Kitchen-Club | Interkulturell kochen & die Welt entdecken
0

17.09.2022 — Türkische Teestunde – Poaca, Börek, Kurabiye

Uhrzeit: 14—17Uhr

 

Kursleiterin: Remziye Karabulut

 

Mit der türkischen Küche begeben wir uns in eine kulinarische Erlebniswelt, die zwischen Orient und Okzident von vielfältigen Einflüssen geprägt ist. Neben frischem Gemüse werden türkische Gerichte mit Lamm, Huhn, aromatischen Gewürzen und Knoblauch verfeinert. Reis, Fladenbrot und Bulgur gehören zu den vegetarischen Beilagen, angereichert mit Milchprodukten aus Schafs- oder Ziegenmilch. Auch süße Desserts und frische Früchte landen auf dem Teller genauso wie Meze, die kleinen Happen aus Gemüse, Salat, Teigwaren, Fleisch, gefüllte Weinblätter oder Kichererbsenbrei (Humus) die in vielen kleinen Schalen mit frischem Fladenbrot als Vorspeisen auf den Tisch kommen.

 

Jeder Kurs ist individuell und kann von Kurs zu Kurs variieren.

 

Teilnehmerzahl: Voraussetzung für die Durchführung eines Kurses ist eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. (Maximal 10 Teilnehmer)

 

Die Rezepte werden am Ende des Kurses für zuhause zum Nachkochen verteilt.

 

Benötigt werden (bitte mitbringen): Behälter für übrig gebliebene Speisen, bei Bedarf Schürze, eigene Getränke

 

Hinweis: Zur Teilnahme an den Kursen gelten die aktuellen Corona-Verordnungen des Landes mit den dazugehörigen Auflagen.

 

Kursgebühr inkl. Lebensmittelkosten:
(Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG.)

45,00 

Nicht vorrätig