Kitchen-Club | Interkulturell kochen & die Welt entdecken Kitchen-Club | Interkulturell kochen & die Welt entdecken
0

23.08.2024 — Blau-Weiß griechische Genüsse

Uhrzeit: 17:30 —21 Uhr

Kursleiterin: Despina Tourmousoglou

Die griechische Küche kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits im Antiken Griechenland findet man Elemente, welche die griechische Küche auch heute noch prägen: viel Gemüse mit Fleisch oder Fisch und vor allem Zubereitungsarten, bei denen die Grundprodukte im Vordergrund stehen und bei denen besonders opulente Zubereitungen oder Würzungen sind eher verpönt. Die griechische Küche duftet nach Süden und Sonne, nach Oregano, Zitrone und einem Hauch von Knoblauch. Gleich sind die Bifteki fertig, dazu Patates me rigani, Oreganokartoffeln. Saganaki feta wird aufgetischt, daneben eine Platte mit frischem Salat, geröstetem Brot, gebratenen Auberginen und Zucchini, Tsatsiki und andere Dips. Wichtig ist der bunt gedeckte Tisch und die Lieblingsmeschen, die eine Tafel zum Fest machen. Das können auch Fremde sein, die manchmal spontan an den Tisch gebeten werden, einfach so. Filoxenia ist das Wort dafür, die warmherzige Gastfreundschaft der Griechen, abgeleitet aus den Wörtern Filos = Freund und Xenos = der Fremde – du kommst als Fremder und wirst zum Freund!

Na, da kann man nur ”Kali orexi” wünschen!

Teilnehmerzahl: Voraussetzung für die Durchführung eines Kurses ist eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. (Maximal 10 Teilnehmer)

Die Rezepte werden am Ende des Kurses für zuhause zum Nachkochen verteilt.

Benötigt werden (bitte mitbringen): Behälter für übrig gebliebene Speisen, bei Bedarf Schürze, eigene Getränke

 

Kursgebühr inkl. Lebensmittelkosten:
(Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG.)

49,00 

4 vorrätig